5 Möglichkeiten zum Ändern der MAC-Adresse in Windows

Das Ändern der MAC-Adresse einer Netzwerkkarte ist für die meisten Benutzer nicht erforderlich. Manche Benutzer müssen jedoch die MAC-Adresse ihres Windows-Computers ändern, um mit verschiedenen Problemen oder Netzwerkeinschränkungen fertig zu werden. Um Ihnen in solchen Situationen zu helfen, werden wir alle uns bekannten Methoden zum Ändern der MAC-Adresse einer Netzwerkkarte in Windows vorstellen:

Warum sollte man die MAC-Adresse in Windows ändern?

Die Gründe dafür liegen in der Verwendung der MAC-Adresse bei der Netzwerkverwaltung. Die MAC-Adresse identifiziert das an ein Netzwerk angeschlossene Gerät und ermöglicht es dem Netzwerk, den Zugriff darauf zu verfolgen, zu beschränken oder zu erlauben. Wenn Sie eine statische IP-Adresse zuweisen müssen, identifiziert Ihr Router die statische IP-Adresse anhand der MAC-Adresse und weist sie zu. Das Ändern der MAC-Adresse ist praktisch, wenn es schwierig oder umständlich ist, die MAC-Adressregeln für Ihr Netzwerk zu ändern. Wenn Sie Ihren Windows-Computer oder nur die Netzwerkkarte austauschen und der Internetzugang Ihres Internetanbieters aufgrund der MAC-Adresse eingeschränkt ist, können Sie die MAC-Adresse einfach auf die alte Adresse ändern und den Zugang dort fortsetzen, wo Sie vor der Änderung aufgehört haben.

1. Ändern Sie die MAC-Adresse mit dem Geräte-Manager

Starten Sie den Gerätemanager. Klicken Sie im Fenster Gerätemanager auf den Pfeil neben Netzwerkadapter, um die Liste zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder tippen Sie lange auf den Adapter der Netzwerkkarte, die Sie ändern möchten. Wählen Sie im sich öffnenden Menü Eigenschaften.

Wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster Eigenschaften die Registerkarte Erweitert. Wählen Sie in der unter Eigenschaften angezeigten Liste die Option Netzwerkadresse aus, und geben Sie auf der rechten Seite den neuen Wert für die MAC-Adresse ein. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie auf die Schaltfläche OK.

Der neue MAC-Adresswert wird in Windows gespeichert und kann nun verwendet werden.

2. Ändern der MAC-Adresse über die Systemsteuerung
Öffnen Sie die Systemsteuerung. Suchen Sie im Fenster der Systemsteuerung nach „Netzwerkverbindungen“ und wählen Sie in den Suchergebnissen „Netzwerkverbindungen anzeigen“.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder tippen Sie lange auf die Netzwerkverbindung, die Sie ändern möchten. Wählen Sie in dem sich öffnenden Menü „Eigenschaften“.

Drücken Sie im Fenster „Eigenschaften“ auf die Schaltfläche „Konfigurieren“.

Wählen Sie im neu geöffneten Fenster Eigenschaften die Registerkarte Erweitert. Wählen Sie in der unter Eigenschaften angezeigten Liste die Option Netzwerkadresse aus, und geben Sie auf der rechten Seite den neuen Wert für die MAC-Adresse ein. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie auf die Schaltfläche OK.

Der neue MAC-Adresswert wird in Windows gespeichert und kann nun verwendet werden.

3. Ändern Sie die MAC-Adresse mit einer Software eines Drittanbieters

Wir empfehlen die Verwendung von Technitium MAC Address Changer, einem kostenlosen Dienstprogramm, das die Änderung der MAC-Adresse ermöglicht. Nachdem Sie die App installiert haben, öffnen Sie sie. Wählen Sie im Fenster von Technitium MAC Address Changer die Netzwerkverbindung in der oberen Liste aus. Geben Sie die neue MAC-Adresse in das Feld Change MAC Address ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Change now.

4. Ändern Sie die MAC-Adresse mit dem Registrierungs-Editor
Starten Sie den Registrierungseditor als Administrator. Navigieren Sie auf der linken Seite zu folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\ControlClass\{4D36E972-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

Unter diesem Knoten werden alle Netzwerkschnittstellen für Ihren Computer aufgelistet. Klicken Sie auf jede Schnittstelle und überprüfen Sie die Informationen auf der rechten Seite, um die Schnittstelle zu identifizieren, die Sie ändern müssen. Das Feld DriverDesc hilft Ihnen am ehesten, die richtige Netzwerkkarte zu finden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder tippen Sie lange auf den Netzwerkkartenknoten im linken Fenster und wählen Sie im sich öffnenden Menü die Option Neu und dann Stringwert.

Geben Sie im rechten Bereich NetworkAddress als Namen für den neu hinzugefügten Zeichenfolgenwert ein. Doppelklicken oder doppelklicken Sie, um NetworkAddress zur Bearbeitung zu öffnen.

Geben Sie im Fenster Zeichenfolge bearbeiten die neue MAC-Adresse ein, die Sie auf Ihre Netzwerkkarte anwenden möchten.